. .

Artikel

Hier finden sie längere Aufsätze zu Hintergrundthemen rund um die Kampfkünste. Die Urherberrechte liegen bei diesen Texten (wie bei allen anderen Texten auf dieser Homepage) bei den Autoren.

Was ist das Besondere am traditionellen Training? (Daniel Beis, 2009)

Ein Bericht über Rangsysteme, das Coaching und die Unterrichtsform. 

Ratgeber für Kungfu Interessenten (Andy Maun, 2009)

Gedanken über die Herausforderungen und Wirkung des Kungfu auf den Ausübenden.

Innere und Äußere Kampfkunststile (Daniel Beis & Stefan Merkl, 2009)

Ein Text über den Unterschied zwischen Inneren- und Äußeren-Stilen im chinesischen Kung-fu.

Kampfsport und Philosophie (Stefan Merkl, 2009)

In diesem Artikel wird an Hand des "Nei Sheng Wai Wang"-Prinzips gezeigt, dass es in den chinesischen Kampfkünsten viel tiefere philosophische Dimensionen gibt, als gemeinhin vermittelt wird.

Tai Ji Quan im 21. Jahrhundert (Stefan Merkl, 2009)

In diesem Artikel wird die Sicht des Vereins SAGD auf das Tai Ji Quan formuliert: Tai Ji Quan ist keine spirituelle Disziplin.

Das Sehen lernen, oder: wie das traditionelle Training den Charakter Formen kann (Daniel Beis, 2011)

Ein Aufsatz über die charakterlichen Veränderungen, die man durch das Training erfahren kann. 

Grundlagenübungen (Serghei Glinca, 2012)

Ein Plädoyer für die Offenheit im traditionellen Training - ganz ohne Dogmatismus.

Jenseits von Superkräften oder: Ist Schnelligkeit und Kraft das Ziel der Kampfkunst? (Serghei Glinca, Juni 2012)

Ein Erfahrungsbericht über den Lernprozess in den traditionell chinesischen Kampfkünsten.